Main Event Boxing

Downey Games steht für akurate Simulationen populärer Sportarten. Für den Boxsport gibt es sehr viele, sehr ausgefeilte Simulationen (Lords of Boxing, Data Boxing und viele mehr). Ein Spiel, das eine Position zwischen Spielbarkeit und rundenbasierter Action einnimmt, ist Main Event Boxing von Downey Games.

Es ist kein Move-by-Move-Spiel, sondern eine Simulation, die rundenweise vorgeht und dabei feststellt, welche erwähnenswerten Highlights es in der jeweiligen Runde gegeben hat. Dabei kommt alles das vor, was auch im echten Sport passiert: Cuts, Schwellungen, Kampfabbrüche oder eben Knockouts.

Autor Jeff Downey verwendet die echten Boxerdaten aus den Yearbooks für die jährlich erneuerten Spieldaten seines Main Event Boxing.

Nach einigen Testspielen (z.B. Timo Hoffmann gegen Chris Byrd, Nicolay Valuev gegen Wladimir Klitschko) bin ich voll und ganz überzeugt von diesem Spiel. Auch hier: Unbedingte Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s