Und wieder ein Winterschlaf

Es ist nicht nur die Zeit der langen Nächte, sondern auch eine Zeit, in der — für mich — routinemäßig Bilanz gezogen wird. Die Bilanz für dieses Jahr kann sich sehen lassen, aber es stehen immer noch viele Dinge auf meiner Agenda, die der Verwirklichung bedürfen. Deshalb verstehe ich den Begriff des Winterschlafs durchaus wörtlich und stelle bis auf weiteres meine Schreibtätigkeit hier auf Story Entertainment ein.

Wieder mal? Für wie lange diesmal?

Zurückblickend betrachtet, hatte ich zum Thema Rollenspiel schon seit längerem nichts (für mich) Profundes mehr zu sagen, außer wie cool es sein kann, aber diese Art der Schwärmerei hat keinen regelmäßigen Platz auf meinem Blog. Habe ich also noch etwas zu sagen zum Thema Rollenspiel und Freeform? Mit Sicherheit, aber nicht hier und nicht heute. Deshalb lasse ich Story Entertainment vorerst noch als Netzarchiv stehen. Und entscheide dann später, welchen Weg es gehen wird.

Ich wünsche euch einen fröhlichen Rutsch ins neue Jahr, und ein ebensolches.

Advertisements

2 Antworten zu “Und wieder ein Winterschlaf

  1. Hi Norbert!Schade, irgendwie ist wohl große Blogeinschlafzeit. Hoffe bald wieder von dir in meinem Blogreader zu lesen.Frohes Neues

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s