Plastikhelden

Actionfiguren machen tierisch Spass. Und ich wuerde das Spiel mit ihnen als Rollenspiel bezeichnen. Wuerfellos obendrein.

Bezugnehmend auf diesen Thread auf The RPG Site und diesen Eintrag auf Story Games moechte ich kundtun, dass wir noch vor zehn Jahren (mit zarten 27) in unserem woechentlich stattfindendem Wrestling (WWF)-Rollenspiel Actionfiguren benutzten. Mein Vater und ich hatten damals sogar einen massstabsgerechten Ring gebaut.

Das Resultat war das, was Vermi als „intensiv“ bezeichnen wuerde: Alle von uns, ohne Ausnahme, waren komplett im Spiel, einige immersiv, andere nicht. Aber jeder war in der Spielwelt. Was kann man mehr verlangen?
So betrachtet, wuerde ich auch gerne mal wieder mit Actionfiguren spielen.

Zum Beispiel diese beiden schweinegeilen Charaktere:

Dude

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s