Die Angst vor dem Erzählrecht

… ist in octaNe eine durchaus existierende.
Jede 5 oder 6 auf einem W6 setzt den Spieler in den Führerstand der Abenteuerlokomotive, und er kann neue Gleise legen, in welche Richtung auch immer, ohne daß der Spielleiter einschreiten darf.

Diese Eigenschaft verschreckt manchen Rollenspieler, der traditioneller denkt. Trotzdem halte ich octaNe für eines der genialsten Rollenspiele aller Zeiten — und möchte es deswegen so oft wie möglich leiten. Um den Spielern die Angst vor dem Ungeheuer „Erzählrecht“ zu nehmen, ist mir ein Kniff eingefallen, der dem Monster die spitzen Zähne zieht. Oder… sie zumindest etwas rundschleift.

Die octaNe-Regeln schreiben vor, daß beim Würfeln einer 5 oder 6 der Spieler neben dem absoluten Erzählrecht auch so viele Plotpunkte als Belohnung erhält, wie der Stil, den der Charakter benutzte, hoch ist (bei einer 6 gibt’s sogar noch einen Punkt obendrauf).

Wenn ein Charakter, sagen wir die Gun-toting Nun, in einer Aktion den Stil „Daring“ benutzt und der Spieler eine 5 würfelt, bekommt er das absolute Erzählrecht UND so viele Plotpunkte, wie er in „Daring“ hat. Bei einer 6 bekäme er noch einen zusätzlichen Plotpunkt obendrauf.

Diese Belohnung sind bei Spielern gern gesehen, weil sie den Charakter natürlich mächtiger machen. Gleichzeitig haben viele traditionelle Spieler eine diffuse, vage Angst davor, „ganz alleine“ zu erzählen, wie ihrem Charakter etwas gelingt oder misslingt. octaNe fordert genau das von den Spielern.

Als zusätzliche Regel führe ich deshalb ein, daß ein Spieler das Erzählrecht bei einer 5 oder 5 an einen anderen Spieler oder an den Spielleiter abgeben kann, wenn er dafür einen Plotpunkt bezahlt. Talking about verkehrte Welt! Der Spieler muss zahlen, wenn er nicht bestimmen will, wo’s langgeht.

Ich werde diese Regel demnächst in meiner Runde mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s