Verfolgungsregeln: ne Idee

Fällt mir spontan ein, muß ich später noch austesten.

Wir brauchen:
– 1 Pack Pokerkarten
– Matchbox-Autos oder andere Spielfiguren (aber alles andere als Matchbox ist natürlich langweilig)

So geht’s:
Der Straßenmeister legt eine, zwei oder noch mehr Karten nebeneinander aus, mit dem Gesicht nach oben. Die Breite der Kartenstraße spiegelt die Breite der Straße im Spiel wieder. Eine schmale Straße wird von einer Karte repräsentiert, ein Highway von 3 oder mehr.

Ein Fahrzeug, das einen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber dem anderen hat, darf pro Runde zwei Karten weit fahren, oder: langsame Fahrzeuge dürfen 1 Karte weit fahren, mittelschnelle dürfen 2 Karten weit, und richtig schnelle dürfen 3 Karten weit fahren.

Ein Fahrzeug darf kann nur geradeaus auf eine neue Karte fahren, wenn die Kartenfarbe Schwarz ist. Der Fahrer kann das Fahrzeug allerdings auf eine benachbarte neue schwarze Karte steuern, wenn ihm eine mittelschwere Fahrprobe gelingt. Wenn sie ihm nicht gelingt, darf er in der nächsten Runde ein Karte weniger fahren.

Wenn ein Fahrzeug auf eine rote Karte fährt, gibt es unvorhergesehene Probleme mit der Straße (Hindernisse, Rutschgefahr, usw). Ein Amateur muß sofort eine Fahrprobe bestehen, um dieses Hindernis zu umfahren. Gelingt ihm die Probe, bleibt er im Rennen. Misslingt sie dem Amateur, verursacht er einen Crash. Ein guter Fahrer darf zuerst eine neue Karte ziehen und diese an die Stelle der alten legen. Wenn die neu gezogene Karte schwarz ist, hat er das Hindernis umfahren. Wenn die neue Karte rot ist, muß er jetzt eine Fahrprobe würfeln. Gelingt ihm die Probe, hat er das Hindernis umfahren, mißlingt sie ihm, darf er in der nächsten Runde eine Karte weniger weit fahren. Profis dürfen zuerst zwei neue Karten ziehen, bevor sie eventuell würfeln müssen.

Tricks:
Ein Amateur beherrscht keine Tricks mit dem Fahrzeug.
Ein guter Fahrer darf in jeder zweiten Runde eine neu ausgespielte Karte durch eine neu gezogene Karte ersetzen. Ein Profi darf diese Ersetzung der Karte gleich zweimal versuchen. Wenn die neue Karte rot ist, muß der betroffene Fahrer eine Fahrprobe ablegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s