John Wick is an asshole.

But a good one 😉

Ernsthaft, Wick ist für mich persönlich einer der besten Rollenspieldesigner, obwohl er natürlich Erick Wujcik nicht das Wasser reichen kann. Wunderbare Perlen wie Cats oder Thirty oder Houses of the Blooded hat er geschrieben, oder sein gleichermaßen fantastisches Buch zum Thema Spielleiten.

Vor ein paar Tagen hat er aber sein neues Werk rausgebracht; das ist auch der Grund für diesen begeisterten Eintrag. The Flux, ein Metaspiel, das man als Grundlage für jedes Rollenspiel verwenden kann. Ich werde es definitiv hernehmen.

The Flux cover

Advertisements

6 Antworten zu “John Wick is an asshole.

    • Hi Jörgi 😉

      Dieser Thread auf Big Violet verrät ein bißchen mehr: http://forum.rpg.net/showthread.php?t=554682

      Mit Flux kannst du deine Rollenspielsysteme elegant miteinander verbinden (ohne aber großartige Mischgenres zu erschaffen). Das wird dann zu einer Art „Sliders“, nur daß du nicht zur Welt, sondern die Welt zu dir kommt…

  1. „Perlen wie Houses of the Blooded“. Das kann doch nicht wirklich Dein Ernst sein, oder? Das Spiel war sprachlich wie mechanisch eine einzige Katastrophe. Wie so oft vorher schon hat John da einen sehr guten Kernmechanismus entwickelt und dann ein dysfunktionales Spiel drumherum gebaut.

  2. Auf jeden Fall interessant.
    Mal sehn vielleicht lege ich mir das auch zu.

    Eine Spielwelt, die sich von „The Great Metropolis“ zu Middenheim zu Roanoke zu Ptolus zu Camelot zu Arkham zum imperialen Freihändlerschiff zu Sommerlund zu Alta California zum „interstellar colony ship Warden“ zu Rokugan wandelt könnte ich mir durchaus vorstellen.

    Ist FLUX eigentlich ordentlich formatiert, sprich lesbar?

    • Ja, es ist (zwar einfach, aber okay) formatiert und lesbar.

      Und du schriebst:
      „Eine Spielwelt, die sich von “The Great Metropolis” zu Middenheim zu Roanoke zu Ptolus zu Camelot zu Arkham zum imperialen Freihändlerschiff zu Sommerlund zu Alta California zum “interstellar colony ship Warden” zu Rokugan wandelt könnte ich mir durchaus vorstellen.“

      Du bist ein Spieler nach meinem Geschmack 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s