Warum ich Wuxia liebe

… kann am besten mit dieser Szene erklärt werden. Sie stammt aus einem meiner absoluten Lieblings-Hongkong-Action-Filme, „Kung Fu Cult Master“ (eigentlich „Kung Fu Colt Master“, aber die chinesischen Produzenten haben in der Neuauflage den Tippfehler auf dem Cover korrigiert 😉 ).

2 Antworten zu “Warum ich Wuxia liebe

    • Ich finde Wuxia deshalb so interessant, weil das Thema der fahrenden Ritter Chinas (manchmal völlig falsch übersetzt als „fliegende Menschen“ oder „fliegende Krieger“) so archetypisch chinesisch-kulturell geprägt ist. Wenn ich mir vor Augen führe, daß die ersten Wuxia-Geschichten (jepp, mit fliegenden Menschen) ein paar Hundert Jahre vor Christi Geburt geschrieben wurden, macht das einen umso größeren Eindruck auf mich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s