Wushu-Gelächter

Ich spiele gerade mit dem Gedanken, meine Spieler für unsere neue Kurzkampagne vom geplanten Risus auf Wushu umsteigen zu lassen. Der Wechsel ist ja denkbar einfach: Charaktere in Risus entwerfen und bei Bedarf dann die Klischees als Wushu-Traits verwenden.

Damit schlüge ich auch gleich zwei Fliegen mit einer Spielleiterklappe: Vom relativ traditionellen Risus hin zum Erzählrechtmonster Wushu, alles im Handumdrehen anpaßbar an die Stimmung am Tisch.

Je mehr ich drüber nachdenke, desto attraktiver wird mir der Gedanke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s