Sturmgewehr aus dem Drucker

Mit dem 3D-Drucker gebastelt: ein funktionstüchtiges Sturmgewehr.

Nun issses also endlich soweit. Ein Bastler hat es fertiggebracht, mit einem 3D-Drucker ein funktionierendes Sturmgewehr zu basteln. Den Bericht dazu gibt’s hier.

Wenn das mal nicht Shadowrun schreit, weiß ich’s auch nicht.

5 Antworten zu “Sturmgewehr aus dem Drucker

  1. War auch mein erster Gedanke, als ich das bei ExtremTech gelesen hab. Vielleicht führe ich das (wenn ich denn mal wieder SR leiten sollte) als Alternative zum Schieber bei entsprechenden Skills in Handwerk und v.a. Computer ein🙂

    • Ja, super, ne? Ich kann mich erinnern, daß die Charaktere meiner Spieler vor Jahren mal die Pläne von „Buzzsaw“, einem extrem schnellen Schnellfeuergewehr, aufgetrieben hatten und sich das Ding bauten. Damit haben sie sich dann einige Male einfach durch Wände durchgefräst🙂

  2. QUOTE:
    democedes07/26/12 at 5:53 pm
    The headline is an outright lie. He made a lower receiver not the entire weapon. Yet no mention of that fact in the entire article. So much for journalistic integrity.

    http://www.thingiverse.com/thing:11770

    ^Here is a picture of the only component that was printed. A far cry from an actual working .22 pistol. Where do the bullets go John?

    http://thenextweb.com/shareables/2012/07/26/the-worlds-first-3d-printed-gun-is-a-terrifying-thing/
    http://www.extremetech.com/extreme/133514-the-worlds-first-3d-printed-gun

  3. Pingback: Und jetzt ganz: die Knarre aus dem Drucker. |·

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s