Bolt Thrower! British Old School und der Metal.

Bolt Thrower-Werbeflyer

Bolt Thrower-Werbeflyer

1989: Games Workshop bewirbt die übergeniale Grindcore Band „Bolt Thrower“ (ich finde sie immer noch sehr, sehr geil) und ihre brachial gute „Realm of Chaos“-Platte. Nebst anstehender Konzerttour mit Napalm Death, Morbid Angel und Carcass! Yeeeeeeeeah! Horns!

Bolt Thrower: Realm of Chaos

Napalm Death: Scum

Morbid Angel: Immortal Rites

Carcass: Heartwork

5 Antworten zu “Bolt Thrower! British Old School und der Metal.

  1. Yeah Bolt Trower sind einfach Kult. Morbid Angel habe ich erst vor ein paar Tagen live gesehen, in Stuttgart, zusammen mit Kreator. Die haben es ebenfalls noch immer drauf!

  2. Holen wir jetzt auch wieder Sabbat raus? http://www.metal-archives.com/albums/Sabbat/History_of_a_Time_to_Come/483
    Die waren damals ebenfalls im White Dwarf mit der Flexi Blood for the Blood God und musikalisch „breiter“ aufgestellt.

    Hallo, in wenigen Tagen schlägt’s (20)13 und die Glorifizierung der Vergangenheit nimmt mitunter eigenwillige Züge an.
    Jetzt, aber mal gut mit dem Old School, oder? Nee, hier gehe ich nicht mit. Mag keinen Metal mehr hören. Das ist vorbei und auch gut so. Hören wir dann bald wieder Living Death, Venom, King Diamond, Candlemass und Destruction. Bitte eine andere kleine Nachtmusik…

    • Ach wo, Ingo!

      Metal mag ich nach wie vor sehr gerne, aber vor allem neuere Sachen wie Opeth und ähnliche. Musikalisch bin ich ziemlich breitgefächert (in meinem Hinduismus-Blog beispielsweise stelle ich auch mal buddhistischen Rap vor).

      Glorifizieren tu ich ja nichts. Mir gefällt aber einfach die alte Warhammer-Optik und damit auch die Grafik von Bolt Thrower.
      😉

  3. Ach, Bolt Thrower waren die erste Metal Band die ich bewußt gehört habe, vorgestellt worden durch einen Kumpel aus Wales – der hat mich beim Sommerbesuch einfach auf ein kleines Festival in einer mittelalterlichen Burg mitgeschleppt, Bolt Thrower und Napalm Death als Headliner. Ich höre immer noch Metal, aber es macht nur einen kleine Teil meines Musikgeschmacks aus🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s