DSA1, und noch eins: Überlegungen zum Kampf, Klappe die zweite

AB_B02_I16

Nochmal meine bisherigen Überlegungen in Kurzform:

  • Die Startwerte von Attacke und Parade für jeden Heldentypus sind bei Erschaffung: AT 10 und PA 4.
  • Jeder Held richtet pro 1 Punkt über KK 12 einen zusätzlichen Trefferpunkt an.
  • KEINEN ABZUG auf AT oder PA durch Schadenswirkung, um die Todesspirale zu vermeiden. AT- und PA-Wert bleiben unberührt. Wie ich gestern auf dem Tanelorn schrieb: Ein Errol Flynn kämpft gut bis zu seinem Ende!
  • Sechsen explodieren beim Auswürfeln der Trefferpunkte.
  • Jede gelungene Attackeprobe richtet Schaden an; entweder in Höhe der Schadenspunkte, wenn die TP mehr sind als der RS, oder in Höhe von 1, wenn die TP weniger/gleich viel sind wie der RS.
  • Gegenhalten: Halbiere den PA-Wert und würfle zweimal; einmal für die Parade, und einmal für den zeitgleichen Gegenangriff; würfle den Schaden entsprechend aus
  • Volldefensiv: Ein Kämpfer verzichtet auf seinen nächsten Angriff und darf seine Paradeprobe gegen den doppelten Wert seines PA-Werts ablegen
  • Steigerung von AT jede Stufe, aber der AT-Wert muß mit einem einzigen Wurf mit 1W20 angemessen oder überwürfelt werden
  • Steigerung von PA nur jede ungerade Stufe, und der PA-Wert muß mit einem einzigen Wurf mit 1W20 angemessen oder übertroffen werden. (Wenn wir dann einen Helden der 10. Stufe haben (was ja schon beachtlich ist), der jede Steigerung geschafft hat, hätte der AT 19 und PA 8. Ein Held der 20. Stufe hätte AT 19 und PA 13).
  • Schilde würde ich ähnlich wie “Dragon Warriors” handhaben: Schilde erhöhen den PA-Wert um 1 oder 2. Wenn der Träger eines Schilds seinen Paradewurf vergeigt hat, würfelt er 1W6. 6 heißt, daß er den Schaden komplett abgewehrt hat.
  • Für noch schnelleres Spiel bekommt der Charakter pro 7 vollen Lebenspunkten einen „Lebenspunkte-Chip“ (nur damit das Kind einen Namen hat). Pro 1 Punkt Rüstungsschutz bekommt er ebenfalls einen Chip. Ein erfolgreicher Treffer zieht dem Getroffenen einen Chip ab. Bei 0 Lebenspunkte-Chips ist der Charakter tödlich verletzt.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
____________________________________________________

Advertisements

2 Antworten zu “DSA1, und noch eins: Überlegungen zum Kampf, Klappe die zweite

  1. Ich würde vielleicht noch eine automatische Steigerung von Attacke und Parade nach einem mißlungenen Wurf einbauen – gegen notorisches Würfelpech… sonst hat man einen Charakter der 10. Stufe mit Attacke 10 und Parade 6 oder so… hört sich besser an, als dreimal zu würfeln. Vielleicht auch nur für Krieger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s