LUCHA UNDERGROUND(horizontal)

Regelmäßige Leser dieses unregelmäßig gepflegten Blogs wissen, daß ich großer Wrestling-Fan bin. Allerdings kann ich (leider!) mit Standard-WWE-Kost nichts mehr anfangen. Dafür bin ich von Indie-Ligen schwer begeistert, sei es nun Ring of Honor, Chikara oder …mein neuer, absoluter, unübertroffener Liebling:


Lucha Underground.

Eine Lucha Libre-Show, professionell in Amerika produziert, mit Superstars des mexikanischen Wrestlings (schneller, viel akrobatischer und wahnsinniger als es amerikanisches Standard-Wrestling jemals sein kann) — und einer Optik, die ich so noch nie irgendwo im Wrestling gesehen habe. Fantastisch.

Ich glaube fast, daß auch Menschen, die mit dem Sport normalerweise nichts anfangen können, bei Lucha Underground dranbleiben. So gut ist das Ding nämlich.

Jungejungejunge, bin ich geflasht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s