Whitehack: der Tölpel (Charakterklasse)

FILMBILD / T: Sie nannten ihn Plattfuß / Piedone Lo Sbirro D: Bud Spencer (= Carlo Pedersoli) R: Steno (= Stefano Vanzina) P: I/F J: 1973 PO: Szenenbild RU: DA: , - Nutzung von Filmszenebildern nur bei Filmtitelnennung und/oder in Zusammenhang mit Berichterstattung über den Film. Bud Spencer in "Sie nannten ihn Plattfuß" (1973).

FILMBILD / T: Sie nannten ihn Plattfuß / Piedone Lo Sbirro D: Bud Spencer (= Carlo Pedersoli) R: Steno (= Stefano Vanzina) P: I/F J: 1973 PO: Szenenbild RU: DA: , – Nutzung von Filmszenebildern nur bei Filmtitelnennung und/oder in Zusammenhang mit Berichterstattung über den Film. Bud Spencer in „Sie nannten ihn Plattfuß“ (1973).

James V. West ist nicht nur Comiczeichner und der Erfinder des genialen The Pool-Rollenspiels, sondern er schreibt seit einiger Zeit auch recht unterhaltsame neue Charakterklassen für altes D&D und Retroklone.

Eine der ersten Klassen, die er auf seiner Homepage veröffentlichte, war „Der Tölpel“. Den baue ich nun für Whitehack um.

Wenn wir uns die Beschreibung ansehen, entdecken wir, daß der Tölpel ein paar wenige Beschränkungen (vier), dafür aber ordentlich Spezialeigenschaften (sieben) hat. Damit fällt die Erschaffung des Tölpels als „Strong“-Charakter schon aus, weil der laut Regeln auf Stufe 1 nur eine Spezialeigenschaft haben kann. Gleiches gilt für die anderen beiden Klassen.

Was tun?
Ich entwerfe den Tölpel als „Specias-as-class“, mache die gesamte Charakterklasse also zur Rasse.

Die Beschreibung

Tölpel sind groß. Wirklich groß. Und oft tollpatschig. Sie sind vielleicht größer als jeder andere, den sie kennen, und sie können sie auf jeden Fall im Wettessen besiegen. Wenn ein Tölpel einen Laden mit zerbrechlicher Ware betritt, erleidet der Inhaber üblicherweise einen Herzinfarkt. Ein Tölpel ist vielleicht aufgewachsen, indem er Ernteanhänger gezogen oder Kühe niedergerungen hat, oder vielleicht hat Mutter Natur ihn einfach auch nur mit der fünffachen Masse einer normalen Person ausgestattet. In jedem Falle gereicht dem Tölpel seine große Kraft zum Vorteil.

Ein Tölpel braucht mindestens STÄRKE 16.
Der Tölpel darf als einzige Charakterklasse „The Strong“ aussuchen, hat aber eigene Optionen für seine Slots. Er darf sich allerdings höchstens eine „Strong“-Option aussuchen, alle anderen müssen aus seiner Liste kommen.

Die Einschränkungen

Ein Tölpel muß doppelt so viel essen wie ein normaler Abenteurer.

Wenn er einem Rätsel oder einer anderen geistigen Aufgabe gegenübersteht, muß dem Tölpel ein Rettungswurf gelingen, andernfalls ist er benommen und verwirrt. Der Wurf kann einmal pro Runde versucht werden.

Tölpel sind in ihrer Unbeholfenheit beunruhigend und erleiden einen Malus von 1 auf alle Reaktionswürfe. Seltsamerweise bekommen sie einen Bonus von 1 auf Reaktionswürfe von Ogern und Hügelriesen.

Tölpel können jede Waffe einsetzen, aber kleine Waffen wie beispielsweise Dolche fühlen sich zu klein für sie an (-1 auf alle Würfe). Gefundene Rüstung hat eine 2-in-6-Chance, daß sie einem Tölpel paßt.

Die Spezialeigenschaften

Aus der Liste dieser Eigenschaften darf der Spieler auswählen:

Bömpf!: Tölpel sind in der Regel so groß, daß sie andere Charaktere überragen. Wenn sie einem kleineren Gegner mit der geschlossenen Faust auf den Schädel hauen (Bud Spencer!), bekommen sie +2 auf ihren Angriff. Wenn der Tölpel dabei einen kritischen Treffer landet, muß dem Gegner ein Rettungswurf gelingen, andernfalls ist er 1W6 Runden bewußtlos.

Sturmangriff: Ein Tölpel kann wie ein Monster oder ein Berittener in den Sturmangriff übergehen. Wenn er damit trifft, richtet er doppelten Schaden an. Er braucht mindestens 10 Meter Anlauf. Wenn der Angriff mißlingt, gerät der Tölpel allerdings aus dem Gleichgewicht und hat -2 auf alle Würfe der darauffolgenden Runde. Ziele, die von einem Sturmangriff getroffen werden, müssen einen Rettungswurf bestehen oder werden zu Boden geschleudert.

Hoch mit der Klinge: Ein Tölpel kann zweihändige Waffen mit einer Hand führen.

Einschüchtern: Ein Tölpel kann mit seiner Größe Gegner einschüchtern (Moralwurf, eventuell als Vorteilswurf für den Tölpel).

Schwerer Brummer: Wenn ein Tölpel von einer Attacke getroffen wird, die ihn normalerweise von den Füßen holen oder versetzen würde, darf er einen STÄrke-Probe ablegen, um stehenzubleiben.

Paff!: Ein Tölpel kann mit einer Ohrfeige angreifen. Die Attacke bekommt einen Bonus von +1 und richtet 1W4 Punkte Schaden an. Der Getroffene muß einen Rettungswurf bestehen oder ist für 1W4 Runden benommen und kann nur mit seiner halben Bewegungsrate in der Gegend herumstolpern. Die Ohrfeige eines Tölpels kann außerdem, mit etwas Glück, den Getroffenen von den Auswirkungen charismatischer Zaubersprüche befreien. Wenn dem Opfer unmittelbar nach der Ohrfeige ein Rettungswurf gelingt, wird der Zauber sofort gebrochen. Das Opfer ist aber trotzdem 1W4 Runden lang benommen.

Wirf sie!: Tölpel sind äußerst gut darin, Dinge zu packen und zu werfen. Ein Tölpel kann jedes Objekt werfen, das in Reichweite ist und höchstens 75 Kilogramm wiegt. Für Reichweite: siehe Wurfaxt. Das geworfene Objekt richtet 1W6 Punkte Schaden an; wenn es mehr als 50 Kilo wiegt, macht es 1W6+2 Schaden.

Gängige Namen

(Ab hier mache ich’s mir einfach und kopiere einfach James‘ Tabellen rein)

Lug-Namen

Hintergrund

Lug-Hintergrund

2 Antworten zu “Whitehack: der Tölpel (Charakterklasse)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s